Benimmregeln

Beim Dartsport gibt es, wie sicherlich in anderen Sportarten auch, eine Reihe von Verhaltensregeln, welche mir und bestimmt den meisten anderen Dartern das Dartspielen so attraktiv macht.
Denn die Fairness hat beim Dartsport oberste Priorität!

 

Hier eine Liste der ungeschriebenen Gesetze der Darter:

Darter sprechen sich mit "Du" an.

Vor jedem Spiel geben sich die Gegner die Hand und wünschen "Good Darts".

Auf Sportlichkeit während des Spiels wird sehr geachtet: macht der Gegner einen hohen Wurf, zeigt man seine Anerkennung mit den Worten "Good Darts" oder "schöne Darts".

Ebenso wenn ein Spieler Pech hat, sagt man "schade" oder "unlucky". (und nicht "YES"; gell Crazy Darts?)

Nach jedem Spiel reichen sich die Gegenspieler wiederum die Hand. Damit bedankt man sich für ein faires Spiel, der Verlierer gratuliert dem Gewinner, wenn auch nicht immer mit einem zufriedenem Gesichtsausdruck   :-)